Wochenreport 16.04.2017

Woche 07.04  – 16.04.2017

Eine Woche Ausspannen, viel Sonne und ein paar schnelle Läufe.
Kurzurlaub auf Mallorca. Ganz ohne Arbeit geht es leider auch hier nicht, denn die nächsten Vorträge und Regiearbeiten stehen an und leider komme selbst ICH nicht an einer gewissen Vorbereitung vorbei 😉
Zum ersten Male habe ich erste klare Vergleichswerte gegenüber dem letzten Jahr und ich kann sagen: Training hilft! Ich bin definitiv ein ganzes Level schneller und fitter als im letztes Jahr.

Montag: (morgens) Erst einmal Vollmond beobachtet und zwar morgen um 7:30. Man muss ja auch mal was vernünftiges tun.

img_8298_fotor

(mittags) ans Meer gefahren

img_8350_fotor

dann Meer beobachtet …

https://youtu.be/ThXQwP7s4AE

(nachmittags) dann noch 2 h Tennis gespielt. (Nach so viel Erholung, musste ich mich doch noch einmal bewegen…

 

Dienstag: (mittag) DL 14,4 km, ø 4:44. Sehr entspannt und Sonne genossen.(abends) 40 Stabi & Kraft

 

Mittwoch: (nachmittags) Bahntraining (ohne Bahn): EL 1 km, 6x 1000m mit 400m Trabpause (3:40, 3:42, 3:42, 3:25, 3:12, 3:22) AL 1 km
Keine Ahnung vorher die letzten 3 schnellen Kilometer herkamen. So schnell war ich seit Jahren nicht mehr. Aber vielleicht hat die GPS-Uhr gesponnen …

Donnerstag: (morgens)  35 min Kraft (-training und getankt.)

img_8307_fotor

(abends) DL 6,5 km und 10x 150m Hügelsprints mit 150m Trabpause

 

Freitag: (mittags) DL 11,5 km lockerer Berglauf (320 Höhenmeter). Die letzten 5 km ging es immer zwischen 7% – 10% berghoch. Das merkten die Beine schon ein wenig.

img_8329_fotor

 

Samstag: (morgens) 2 h Tennis (Soll Laufpause einlegen, aber dass ich kein Tennis spielen darf, stand nicht in meinem Trainingsplan! )

 

Sonntag: (morgens) DL 10,5 km mit 10x 1 min schnell / 1´locker
(mittags) Vorbereitung Ostergrüße und Wochenreport

https://youtu.be/oQHKZq9UPcs

Zusammenfassung der Woche: Hüfte immer noch nicht ganz in Ordnung, aber bei den schnellen 1000m und Hügelläufen habe ich eine deutliche Geschwindigkeitssteigerung gespürt. Gespannt ob sich das neue Leistungslevel hält. Vielleicht lag es auch an der Arbeitspause, dass sich plötzlich eine deutliche Steigerung eingestellt  hat.

Habe natürlich nebenher auch an den kommenden Projekten gearbeitet. Wenn ich jedoch ganz ehrlich bin: weniger als geplant.
Aber man muss auch mal in der Sonne sitzen dürfen …

Frohe Ostern & niemals aufgeben!