Wochenreport 07.05.2017

Woche 01.05 – 07.05.2017

(Dafür musste ich auch noch proben …)

_mg_3074

Die NIEGELUNGEN mit Ausschnitten ihres Best-of Programms am 08./09.05.2017 in Lahnstein

Eine Frage taucht immer wieder auf: „Warum? Warum tust du dir wirklich diesen ganzen Trainingsstress an? Midlife-Crisis?“ Leute, die habe ich doch schon längst hinter mir 😉
Erstens ist Laufen die perfekte Mischung von Entspannung und Fokussierung und zweitens muss ich mich für die Niegelungen in Form bringen. Wir spielen zwar immer nur 2-3x im Jahr, aber diese Auftritte haben es in sich 🙂
Diese Woche hatte es auch sonst in sich. Sonne, Tempoläufe, eine leichte Verletzung, natürlich ein paar Jobs und das Gefühl, dass es irgendwie schon klappen wird. Hier die Daten:

Montag: (morgens) 45 Kraft & Stabi
(abends) DL 11km locker

bildschirmfoto-2017-05-07-um-19-01-10

 

Dienstag: (morgens) 45 min Stabi & Kraft
(nachmittags) Pause und Sonne, die ich auch mal brauchte. (Sonne brauchen wir im Moment doch alle.)

 

Mittwoch: (morgens) 35 min Stabi & Kraft
(abends)  DL 9,5 km, mit 1´2´1´2´1´2´ (schnell mit gleicher Pause)

bild-07-05-2017-07-35-01_fotor

Donnerstag: (morgens)  Rückreise
(nachmittags) Moderation & Kurzvortrag für DIHK Bildungs GmbH / Bonn
(abends) 1,5 h Tennis

 

Freitag: (morgens) 50 min Physio
(nachmittags)  50 min Vortrag auf Assistentinnentag / Münster „Wer nie abbiegt, bleibt auf der Stecke“
Birgit Schrowange (die hervorragen war!) und ich haben die zwei Abschlussvorträge gehalten.

img_8478

(abends) Bahntraining / Köln; EL 2km, 3x 4x 200 (37´´, 35´´, 33´´) 2´Pause / 5´ Serienpause, AL 1,5 km
Die Hüfte hat gehalten, leider zwickt es jetzt seitdem vorletzten 200er im Oberschenkel. Es ist nicht einfach Schnelligkeit UND seine Grenzen zu finden…

 

Samstag: (morgens) Rad 50´& 35´Dehnung
Zwicken ist noch da, war aber nach dem Radtraining erheblich besser. Ich verstehe das als kleine Entwarnung.

 

Sonntag: (morgens) DL 10km, gesteigert 5:00 – 4:25
Lief recht gut. Zwicken noch da. Halte mich mit den Sprints ein paar Tage zurück.
(nachmittags) 35´Dehnung & Stabi
(abends) Proben & Vorbereitung für die NIEGELUNGEN

 

Zusammenfassung der Woche: Hüfte wird besser, jetzt zwickt der lk. Oberschenkel. Es ist nicht ganz einfach die richtige Dosierung zu finden. ABER langsam kommt die Geschwindigkeit und das macht Spaß.
Das allgemeine Arbeitspensum ist im Moment auf einem sehr angenehmen Level. 2-3 Jobs über die Woche verteilt, etwas Büroarbeit und viel Schreiben. Natürlich kommen auch so einige Stunden zusammen, aber nicht mehr diese 60 – 70 Stunden Wochen. Und das kommt als nächstes:

_mg_3027

Keep on running & es lebe ein gutes Zeitmanagement …