Seminare, Strategie & Showentwicklung

Klaus-Jürgen „Knacki“ Deuser liebt es Shows und Vorträge für andere Menschen zu bauen und erfolgreich auf die Straße oder ins mediale Universum zu bringen. Seien es Comedyshow für Fernsehen und Bühne oder Roadshows für Köche oder neuartige Fußballshows und Lesungen oder das Feintuning von Vorträgen für CEOs oder die komplette Produktion von Showkonzepten für bekannte Keynotespeaker*innen und Medienprofis. Wenn „Knacki“ eins kann, dann ist es die Ideen und Botschaften seiner Kunden in originelle und erfolgreiche Formate zu verarbeiten. 

Parallel zu seinen privaten Trainingssessions und Showentwicklungen hat mit seinen Seminaren „How to be lustig“ und „Souverän, Sympathisch – so geht Vortragen“ Ein- oder Zweitagesseminare entwickelt, die sein Wissen rund um die Thema Vortrag, Präsentation und Humor an all die weiterzugeben, die selber vor anderen Menschen reden und präsentieren. 

„Dank Knacki bin ich nie mehr Zuhause. Ein Glück oder Unglück – je nachdem, wen man fragt.“
Torsten Sträter

Trainingsmöglichkeiten für Unternehmen und Einzelpersonen 

Positionierung & Optimierung
Strategie, Produktentwicklung und Einzeltraining

„Maßgeschneidert“ ist kein Klischee, sondern mein USP und Einzelcoaching ist mit Sicherheit meine absolute Stärke. Nichts Anderes habe ich in all den Jahren als Produzent und Host von NightWash mit all meinen Comedians gemacht. Meinen aktuellen Trainings- und Entwicklungsansatz kann man grundsätzlich in 3 Schritte unterteilen:

Positionierungscoaching Die Festlegung der groben Zielsetzung und Überblick über Marktsituation, Chancen und möglichen Strategie. Dauer incl. Vorbereitung ca. 3 Stunden.

Masterclass In 4 – 5 Session zwischen 2 – 4 Stunden in 2 – 3 Monaten werden die Grundlagen für Vorträge, Liveshows oder sonstige Formate gelegt. Die 4 großen Themenbereiche sind: Marktpositionierung, Strategie, Content, Training. 

Einzeltraining an bestehenden Vorträgen und Shows. Live oder per Videokonferenz.

Für weitergehende Infos zu Inhalten, Kosten und Termine wenden Sie sich bitte an mein Büro, denn so gerne ich auch arbeite, ist meine Zeit doch leider ein wenig begrenzt.

Keynote Speaker - Wie Humor erfolgreich macht
 
 

„Lieber Knacki, deine große Stärke ist deine Vielseitigkeit. Wenn ich mit einer Frage zu dir komme, gibst du mir die 360° – Perspektive als Künstler / Produzent / Geschäftsmann / Speaker wie nur du sie geben kannst. Vielen Dank.“

Maxi Gstettenbauer

„How to be Lustig – Public Speaking & Humor“
Öffentliches Seminar 

How to be lustig – das neue Trainingskonzept von Klaus-Jürgen Deuser, bietet die Chance des praktischen Trainings, um die eigene Präsentation oder den eigenen Vortrag humorvoller zu gestalten und liefert Ihnen jede Menge Tipps, Tricks und Insiderwissen der Profis.

Jeder kennt diese sagenhaften Momente, wo Sie bei einem Vortrag, einer Präsentation oder einem Gespräch nicht die Aufmerksamkeit erhalten, die Sie sich erwünscht haben oder Sie merken, wie Sie trotz guten Inhaltes die Aufmerksamkeit der Zuschauer verlieren. Das sind die Momente in denen man sich wünscht mit einem kleinen Gag, einer cleveren Story und Dank eines perfekten Timings alle wieder in Ihren Bann zu ziehen. Wahrscheinlich erinnern Sie sich aber an genügend Situationen, wo dies nicht funktioniert hat.

Ein besseres Verständnis des Themas Humor hilft Ihnen die oben genannten Situationen immer häufiger zu Ihren Gunsten zu entscheiden. Warum? Weil das Repertoire an Antworten größer wird und man die Situationen schon im Vorfeld besser erkennen und besser steuern kann.

„How to be lustig“  das Training der Profis 😉

 
 

„Ohne Knacki wäre „Pistors Fußballschule“ nie so schnell ein so großer Erfolg geworden. Jetzt weiß wie LIVE geht. Danke!“

Sven Pistor, WDR 2

„Souverän & sympathisch – die neue Leichtigkeit des Auftritts“
Tageskurse zum Thema Präsentation und Vortrag für Gruppen und Unternehmen

Dieses Seminar arbeitet in theoretischer und praktischer Form an den Grundlagen von Präsentationen und Vorträgen und gibt Einblicke in die tagtägliche Arbeit von Bühnenprofis

In 30 Jahren Bühnen- und TV-Arbeit habe ich nach einem Weg gesucht, wie man diese Idee des „Gesamtkunstwerks“ klar und verständlich erklären und trainieren kann. Ich habe eine Methode entwickelt, wie man im Laufe eines Tages durch  regelmäßige Präsentation die unterschiedlichen Entwicklungsstufen (souverän, sympathisch, spektakulär) trainiert und gleichzeitig ein höheres Verständnis für Präsentationen und Vorträge entwickelt.

Ein grandioser Vortrag oder eine hervorragende Präsentation ist das perfekte Zusammenspiel von Inhalt (was will man sagen?) und Form (wie kann man es sagen?) und unzähliger kleiner Nebenfaktoren. 

Ablauf

  • Praktische Übungen zu den Themen Präsentation und der Frage: „Wie fange ich an“. Souverän
  • Wie ich meine Stärken nach vorne stelle und meine Strahlkraft verbessere. Sympathisch
  • Übungen zu den Themen Storytelling und Humor. Spektakulär

„Wie wahr – solche Denkanstöße kann man immer gebrauchen.“
Süddeutsche Zeitung, 2019

 

„Sehr souverän, sehr unterhaltsam und sehr viel anwendbare Tipps.“

DIHK, Bonn 2018