Ruhe vor dem Sturm (KW 21)

Wochenübersicht 21.05. – 27.05.2018

Gesamt: 43 km incl. 2 x Tempoeinheiten, 2 x Stabi, 2 x Koordination,

Die Wettkampfsaison geht jetzt richtig los. Ab der kommenden Woche stehen jede Woche 1-2 Rennen an und das merkt ich auch am Trainingsplan. Jetzt geht es nur noch darum das Ausdauerlevel zu halten und die Geschwindigkeit zu erhöhen. D.h. statt 70- 80 km pro Woche nur noch um die 40 km und zusätzlich gibt es die nächsten Wochen auch immer 1-2 Erholungstage, an denen ich maximal etwas Dehnung und Stabi einbaue. Aber wie ich so bin  – schon habe ich das Gefühl, dass ich zu wenig trainiere. Doch wenn ich mich so umhöre, dann glaube ich, dass ich nicht der einzige bin, der solche Probleme hat. Es ist halt einfacher Quantität als Qualität zu beurteilen. „Ich habe 12 Stunden gearbeitet“, kann man anderen – und auch sich – besser verkaufen als: „Ich habe 4 Stunden super intensiv gearbeitet.“ Deshalb kann man auch besser mit einem Marathon angeben als mit einem schnellen 10 km, geschweige denn mit einem 800m Lauf 😉
Selbst gute Bekannte fragen mich ständig, wie es denn jetzt mit meinem Marathonprojekt aussieht! „LEUTE: ich laufe 800m und 1500m. Ich möchte nicht weiter, ich möchte schneller laufen.“ „Echt? Wir dachten du trainierst für einen Marathon, weil du doch so viel läufst.“
Egal – ich bin hartnäckig. Irgendwann werden sie es verstehen…
Und was das Training angeht: es bedarf fast mehr Disziplin sich an diese Vorbereitungs- statt an die Winterpläne zu halten, als weil es eben nicht mehr nur noch um Wochenkilometer geht, sondern jetzt geht es darum, sich perfekt auf die Rennen einzustellen – und dazu gehören auch Pausen. Auch verstehe ich (jetzt wieder), warum man im Winter einfach sein Programm durchziehen muss. Was man da nicht geschafft hat, kann man im Sommer kaum aufholen.

Und hier die kompletten WOCHENDATEN:

Montag: FREI / Anreise Mallorca

Dienstag: (nachmittags) Fahrtspiel: EL 3 km, 10 x 1 min schnell, P = 1 min locker, AL 2,5 min

Mittwoch: (nachmittags) DL 8 km ø 4:28 min, Koordination, 6 x100m

Ich und meine Selfies

Ich und meine Selfies

Donnerstag: (morgens) DL 9,5 km locker, 20 min Stabi

Freitag: FREI

Ich kann auch frei...

Ich kann auch frei…

Samstag: (morgens)  EL 3,5 km, Koordination, 3x 600m (1:58, 1:57, 1:59) P = 3, AL 2,5 km

Sonntag: (mittags) AL 5,5 km (locker) & 25 min Stabi
(abends) Rückreise (leider)

Sehr entspannend ...

Sehr entspannend …

Keep on running & nie das Lächeln vergessen …