Entspannung zwischen Kälte und Strand (KW 9)

KNACKI RENNT – 26.02. – 04.03.2018 (KW 9)

Zusammenfassung der Woche:
 Nach 2 super anstrengenden Wochen jetzt eine kleine Entspannungswoche. Gute Wahl, denn mir war es ehrlich gesagt auch ein wenig zu kalt. Grundsätzlich stört mich kaltes Wetter nicht, aber meine Oberschenkelmuskulatur reagiert doch sehr empfindlich auf die Kälte. Und hoffe aus den Erfahrungen des letzten Jahres gelernt zu haben und versuche es dieses Jahr nicht wieder mit der Brechstange. (Habe 2017 am kältesten Tag die härtesten Tempoläufe durchgezogen. Danach hatte ich wochenlang Hüftprobleme.) Bin daher am Montag und Dienstag vorsichtshalber aufs Laufband gegangen. Zwar haben mich ein paar Läufer schräg angesehen – was denn jetzt mit mir los sei? – aber manchmal muss man sein Hardcore-Läufer-Ego auch zurückstellen. Mittwoch habe ich es sogar nur aufs Rad geschafft und das auch nur für 45 min. Ich glaube den freien Donnerstag habe ich mir nach 18 Tagen täglichen Trainings mit insgesamt 195 km bei 9 Tempoeinheiten verdient. Außerdem bin ich am Donnerstag für 4 Tage nach Mallorca geflogen um etwas Sonne zu tanken und einen Sack voll Texte und Konzepte abzuarbeiten. Die habe ich sogar alle geschafft. Und was das Wetter betrifft: Es macht doch mehr Spaß in kurzen Hosen und T-Shirt zu laufen …

Und hier die aktuellen WOCHENDATEN:

Montag: (abends) EL 8 km (Laufband) ø 4:45, 50 min Zirkeltraining (40 / 20)

Dienstag: (abends) Bahntraining aufs Laufband verlegt; EL 2,5 km, 10 x 2 min, (ø 4:00 – 3:50) P= 1 min (ø 5:30), AL 2 km

Mittwoch: (morgens) 45 min Reha

(mittags) Rad, 45 min ruhig
(abends) Vortrag

Donnerstag(morgens) Anreise Mallorca & FREI

ein gutes Gefühl

ein gutes Gefühl

Freitag(nachmittags) DL 14,5 km ø 4:50, sehr hügelig und leicht gesteigert (5:00 zu 4:35)

Samstag(mittags) Hügelläufe; EL 3,8 km, 15 x 160m (Sand / Dünenweg) P=Trab, AL 2,5 km

Fast wieder warm...

Fast wieder warm…

Sonntag(mittags) flottes Fahrtspiel 9,5 km ø 4:30

GESAMT: 53 km, 1 x Kraft, 1 x Reha, 1 x Rad UND 1 x FREI!

Keep on running & Sonne genießen …

Und jetzt zurück in die Kälte...

Und jetzt zurück in die Kälte…