Die erste Quali für die DM steht! (KW 19)

Wochenübersicht 07.05. – 13.05.2018 (KW 19)

Gesamt: 45 km, 1x Rad, 2x Stabi, 1x Kraft, 2 x Physio und ein Wettkampf

Das war einmal eine Woche. Den Samstag und Sonntag davor war ich ja noch krank. Montag ging es wieder. Bin auch wieder gelaufen. Dienstag gab es dann doch noch einen kleinen Rückschlag. Am Mittwoch bin ich dann nur aufs Rad und abends habe ich fast 3 ½ Stunden den 15. Galeria Kaufhof-Nachtlauf des ASV Kölns moderiert und am Donnerstag stand dann mein erster Bahnwettkampf an. 800m auf dem Christi Himmelfahrt Sportfest des TuS Köln rrh. 1874 e.V. Wie auch den Silvesterlauf hat die TuS rrh. auch diesen Tag perfekt organisiert. Doch so gut wie sie alles organisiert haben, genau so aufgeregt war ich vor dem Start. Mein erster Bahnwettkampf seit 34 Jahren. Was war ich aufgeregt 😉
Meine größte Angst: der Startschuss fällt, ich laufe los und – zack – ne Zerrung. Ging aber alles gut. Mit 2:20,9 bin ich dann meine Quali für die Deutschen Meisterschaften (M 55) am 29.06 in Mönchengladbach gelaufen. Zeitlich gesehen ist da noch einiges an Spielraum drin, aber dieses Mal war ich mehr als froh, dass ich entspannt und ohne Verletzung im Ziel angekommen bin. (Vielleicht etwas zu entspannt, aber in 2 Wochen stehen die 1500m an, da kann ich ja die Grenzen weiter austesten.)
Am Freitag saß ich dann noch beim TMX Running-Event, 11.05.18 in Köln mit einigen der besten deutschen Läufern und der besten deutschen Mittelstrecklerin Konstanze Klosterhalfen in einer spannenden Talkrunde auf der Bühne. Super auch der Vortrag von Prof. Dr. Gert-Peter Brüggemann zum Thema „Laufschuh der Zukunft“.  Gesundheitscoach Köln – Till Zimmermann hat immer absolut praktische Tipps drauf, was man wann vor einem Wettkampf essen kann und schließlich auch noch Dr. Jens Enneper mit seinem sehr erklärenden Überblick über Läuferverletzungen. Bis auf die Patellasehne hatte ich auch schon alles. Habe mich ihm sofort als Testobjekt angeboten…

TMX Running Event 2018

TMX Running Event 2018 (Till Zimmermann, KJ, Konstanze Klosterhafen, Lasse Priester, Dr, Jens Enneper, Tobias Blum, Hendrik Pfeiffer)

Und am Sonntag wurde Anna Gehring (die nächste Topläuferin!) vom ASV Köln, mit der ich auch schon öfters trainieren durfte, Deutsche Meisterin über die 10000m in 33:33,96. Der Hammer…
Was will man mehr als ambitionierter Nachwuchsläufer 😉

Und hier die kompletten WOCHENDATEN:

Montag: (abends) EL 5,5 km, Koordination, 6x 100m, 25 min Stabi, AL 1,5,

Dienstag: FREI

Mittwoch: (nachmittags) 40 min Rad,
(abends) Moderation des Galeria-Kaufhof-Nachtlaufs in Köln

Galeria Kaufhof -Nachtlauf

15. Galeria-Kaufhof Nachtlauf / Moderation

Donnerstag: (mittags) Wettkampf EL, 4 km, 800m in 2:20,9, AL 3,5 km

800m Tus rrh. 2:20,9

800m TuS rrh. 2:20,9

Christi Himmelfahrt Sportfest TUS rrh.

Christi Himmelfahrt Sportfest TuS rrh.

Freitag: (nachmittags) DL 8,5 km ø 4:33, 6x 100m, 30 min Kraft
(abends) Talkrunde TMX Running Event Köln

Talkunde TMX

Talkunde TMX

Samstag: (morgens) Zur Belohnung 1,5 Stunden Tennis (musste auch mal wieder sein…)
(nachmittags) 30 min Stabi

Sonntag: (mittags) DL 16 km ø 5:00 locker zum Auslaufen

Keep on running & jetzt kann der Wettkampfsommer kommen …