Kleiner Überblick seiner Referenzen. Von ihm mitentwickelte Formate sind: das ZDF-Neo Comedy Lab, die 1Live Hörsaal-Comedy, die SWR3 Spasskantine, WDR 2 Pistors Fußballschule oder auch das Deutsche Stand-up Festival.

Deuser wurde mehrfach ausgezeichnet:

  • 1995: 1. Preis des Koblenzer Kindertheaterfestivals
  • 2001: „Arsch mit Ohren“ (Ehrenpreis des Koblenzer Gauklerfestivals)
  • 2003: Lindener sPEZiALIST
  • 2010: 1. Platz des Schwelmer Kleinkunstpreises
  • 2010: Ehrenpreis des Bremer Comedy Clubs
  • 2011: 1. Preis der Tuttlinger Krähe
  • 2015: Ehrenpreis des Deutschen Stand-up Festivals
  • 2016: Deutscher Comedypreis (RTL /NightWash)

 

„Wer nicht abbiegt, bleibt auf der Strecke“
Herr Deuser verstand es, seinen Zuhörern den aktuellen Zeitgeist auf seine eigene, inspirierende Art zu vermitteln und diese zu begeistern und mitzunehmen. Er hat das Thema seines Vortrages mit seinen artistischen Fähigkeiten verknüpft – dieser visuelle Akzent war ein Highlight für uns.      Galeria Kaufhof 10.02.2017

 

„Humor mal ganz ernsthaft, toll!“ „Wie wahr – und solche Denkanstöße kann man immer brauchen.“
     Iqnite-Conferent 2016 (ø 1,54)

 

„The T-Mobile and Motorola executive members were deeply impressed of your understanding of today’s mobile world. Even one particular guest came-up to me and said:“ Wow! this guy describes my life better than I do.”    T-Mobile Sales Campaign Management

 

Darf ich hier Herrn Deuser besonders nennen, dem es in hervorragender Weise gelungen ist, Villeroy & Boch in einer unnachahmlichen Weise zu charakterisieren und uns allen nahe zu bringen.     Wendelin von Boch-Galhau, Vorsitzender des Aufsichtsrats Villeroy & Boch

Zeitungskritiken


Tolle Stimmung: „Knacki“ Deuser auf Burg Wilhelmstein

André Daun schrieb am 13.07.2014 für die Aachener Zeitung:

„Eine traumhafte Location“ und „grandiose Stimmung“, es scheint, als wäre der charmante Entertainer verliebt in diesen Ort und das ganz besondere Publikum. Und diese Liebe beruht durchaus auf Gegenseitigkeit: Ausverkaufte Ränge und eine einzigartige Atmosphäre sprechen ganz eigene Worte. Die Rede ist von Klaus-Jürgen „Knacki“ Deuser.

Weiterlesen auf www.aachener-zeitung.de


Großartiger Beobachter des Alltäglichen

Horst Piegeler schrieb am 18.10.2013 für den Kölner Stadtanzeiger:

“Er ist ein großartiger Beobachter des Alltäglichen, das er dann ausgesprochen pointiert widerspiegelt. Und er denkt mitunter dermaßen quer, dass diese Gags eine Zehntelsekunde länger zum Zünden brauchen als bei manchen Stand-up-Kollegen:…”

Weiterlesen auf ksta.de


Nonstop Pointen genossen

Andreas Stolz schrieb am 15.03.2013 für die Braunschweiger Zeitung:

„Knacki“ Deuser und die Ein-Mann-Band „Alex Flucht“: Da war die Hütte – pardon, das Kulturzentrum Hallenbad – voll. 300 Zuhörer drängten sich im ehemaligen Nichtschwimmerbecken und genossen Pointen nonstop.

Weiterlesen auf braunschweiger-zeitung.de


Spitzfindiger Verbalakrobatung

Michael Eger schrieb auf DerWesten.de am 19.07.2012

“Denn wenn der bekannte Moderator über das aktuelle Weltgeschehen spricht, dann bleibt es nicht nur bei verbalen Äußerungen gepaart mit einem charmanten Lächeln. Hibbeliges Temperament, schnelle Handbewegungen und sogar pantomimische Einlagen ergänzen seine zynischen Seitenhiebe und entlocken den begeisterten Zuschauern gleich mehrfach lautstarkes Gelächter.”

Weiterlesen auf derwesten.de


Knacki Deuser trumpft im Pantheon auf

Hagen Haas schrieb im Bonner General-Anzeiger am 23.05.2012:

“Kaum einer hierzulande beherrscht den Spagat zwischen Comedy und (Polit-) Kabarett so leichtfüßig und souverän wie Klaus-Jürgen Deuser.”

Weiterlesen auf general-anzeiger-bonn.de


Knacki Deuser nahm nicht nur die Deutschen aufs Korn

Christoph Lüttgen vom Bonner General-Anzeiger schrieb am 27.02.2012:

Klaus-Jürgen Deuser ist seit nunmehr zwölf Jahren als Macher und Moderator des Comedy-Projekts “Nightwash” bekannt. Dass er es nicht nur meisterhaft versteht, seine Gäste ebenso witzig wie wortreich zu präsentieren, sondern selbst zu den besten Stand-up-Comedians in Deutschland zählt, hat er jetzt in der Remagener Rheinhalle bewiesen.

Weiterlesen auf general-anzeiger-bonn.de


Fernsehsitzung: Deuser als Hit in der Bütt

Dieter Sieckmeyer schrieb in der Westdeutschen Zeitung am 08.01.2012:

“Bei der Fernsehsitzung entpuppt sich der Nightwash-Erfinder als Volltreffer. Ansonsten fehlt es aber an Nachwuchs.”

Weiterlesen auf wz-newsline.de